Angebot

 

Der Kindergarten ist die erste Stufe des Bildungssystems. Er ist ein Lern-, Erlebnis-, Spiel- und Lebensraum.

Eintritt und Dauer

Die Kinder besuchen den Kindergarten ein Jahr obligatorisch. Im aktuellen Schuljahr sind dies die Kinder, die zwischen 01.11.2010 und 31.07.2011 geboren sind.

Ab Schuljahr 2016/17 sind die Gemeinden verpflichtet, den zweijährigen altersgemischten Kindergarten anzubieten. Die Volksschule Kriens hat den Zweijahreskindergarten bereits schrittweise aufgebaut. Aktuell besuchen Kinder, die zwischen 01.08.2011 und 31.07.2012 geboren sind, den Zweijahreskindergarten.

Ab Schuljahr 16/17 gilt folgende Eintrittsregelung:

Kinder, die bis 31. Juli fünf Jahre alt werden, treten im August darauf in den obligatorischen Kindergarten ein. Dieser dauert ein Jahr.

Kinder, die bis 31. Juli vier Jahre alt werden, können ab August das freiwillige Kindergartenjahr besuchen, sofern sie folgende Anforderungen erfüllen: den Schulweg selbständig gehen, die Blockzeiten einhalten und sich selbständig umkleiden können.

Das freiwillige Kindergartenjahr kann auch erst ab dem zweiten Semester besucht werden. Der Kindergarten dauert dann eineinhalb Jahre. 

Anmeldung

Die Anmeldeformulare werden jeweils Mitte Februar an alle betroffenen Familien verschickt und während der Anmeldefrist auf dieser Website aufgeschaltet.

Unterrichtszeit

Der Unterricht findet an fünf Vormittagen von 8.15 Uhr bis 11.45 Uhr in Blockzeiten statt. An einem Nachmittag (Mo, Di oder Do) findet von 13.30 Uhr bis  15.05 Uhr zusätzlich Gruppenunterricht statt. Der Mittwoch- und Freitagnachmittag ist unterrichtsfrei.

Übertritt in die 1. Klasse  

Lehrpersonen und Eltern entscheiden gemeinsam über den Eintritt in die Primarschule. Bei Uneinigkeit trifft die Schulleitung diesen Entscheid.

Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer

Seniorinnen und Senioren stellen in vielen Krienser Schulklassen ein Stück ihrer Zeit und Lebenserfahrung für einen Einsatz im Klassenzimmer zur Verfügung. Sie bringen Abwechslung in den Schulalltag von Kindergarten bis sechste Primarklasse und ergänzen den Unterricht mit ihrer Anwesenheit und ihrem Erfahrungswissen. Sie spielen mit den Kindern, unterstützen sie beim Lernen oder begleiten sie auf Ausflügen und Exkursionen. Es entsteht so ein generationenübergreifendes Geben und Nehmen, das von allen Beteiligten positiv erlebt wird. Interessierte Seniorinnen und Senioren melden sich bei Christa Scherer (christa.scherer@volksschule-kriens.ch / 041 329 83 49).

Betreuungsangebote

Die Gemeinde Kriens bietet verschiedene schul- und familienergänzende Betreuungsangebote an. Nähere Informationen finden Sie hier.