Berufswahl

lehrstellenparcours kriens
 

In der Sekundarschule erkunden die Jugendlichen ihre Berufsmöglichkeiten. Sie entscheiden sich in der Regel für eine Berufslehre, eine weiterführende Schule oder ein Praktikum. Jugendliche ohne direkte Anschlusslösung werden nach der obligatorischen Schulzeit durch das Angebot «startklar» des Kantons Luzern begleitet.

Bei der Berufswahl werden die Jugendlichen vielfältig unterstützt. Sie erhalten Hilfestellungen beim Verfassen von Bewerbungen und Inputs für Vorstellungsgespräche. Praxisnahe Einblicke in verschiedenste Berufe bieten individuelle Schnupperlehren und der Lehrstellenparcours.

Schülerinnen und Schüler, welche eine weiterführende Schule besuchen wollen, können Informationsveranstaltungen und Schnuppertage in den betreffenden Schulen besuchen.

Lehrstellenparcours

Mit dem neu aufgebauten Lehrstellenparcours erhalten Jugendliche der 2. Sekundarschule einen Einblick in verschiedene Lehrberufe, welche Firmen in Kriens und Umgebung anbieten. Die Lernenden werden vor Ort von Gewerbetreibenden über den Aufbau und die Tätigkeitsfelder verschiedener Berufsausbildungen informiert. Somit soll unter anderem auch das Interesse für weniger bekannte Berufsfelder geweckt werden. Dieser Projekttag ergänzt den Berufswahlunterricht der Klassenlehrpersonen, so dass die Lernenden gut vorbereitet ihre Schnupperlehren absolvieren. Der Lehrstellenparcours findet jeweils am letzten Dienstag vor den Herbstferien statt.