News

BIKE2SCHOOL: Erfolg für Klasse 6b vom Roggern 1

BIKE2SCOOL: Begleitaktion "Fahrtechniktraining"

Bike2school motiviert Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz zum Velofahren. Klassen ab der vierten Primarschulstufe fahren während der Aktion so oft wie möglich mit dem Velo zur Schule. So sammeln sie Punkte und Kilometer im Wettbewerb um attraktive Klassen- und Einzelpreise. Die Klassen fahren während vier frei wählbaren Wochen innerhalb des Schuljahres mit. Eigene Begleitaktionen rund um die Themen Gesundheit, Ernährung, Umwelt oder Verkehrssicherheit bringen zusätzlichen Schwung und steigern die Gewinnchancen. Die Bilder zu diesem Beitrag zeigen solche Begleitaktionen.

Die Herbstaktion 2018 ist abgeschlossen. Bike2school hat rund 2‘660 Kinder und Jugendliche aus 20 Kantonen dazu motiviert, ihre Schulwege mit dem Velo zurückzulegen. Die Teilnehmenden haben insgesamt 282‘871 km zurückgelegt, das ist ca. siebenmal rund um die Erde. Mit grosser Freude stellten wir fest, dass in diesem Herbst nicht weniger als 5 Klassen das Punkte-Maximum erreicht haben.

Die Klasse „bike2roggern“ (6b) hat von 117 Klassen den 2. Punkteplatz und den 7. Kilometerplatz erreicht.
Die Klasse gewinnt Einkaufsgutscheine von Veloplus.

Informationen zur Aktion: www.bike2scool.ch